Kolumne: Wann das „Investoren-Pooling“ für Start-ups wichtig wird

Kolumne: Wann das „Investoren-Pooling“ für Start-ups wichtig wird Jan-Phillip Kunz LL.M.

erschienen auf WirtschaftsWoche Gründer

Kolumne: Wann das „Investoren-Pooling“ für Start-ups wichtig wird 

Gründer versammeln über die Zeit viele Gesellschafter um sich herum. Um die Abstimmung zu vereinfachen, sollten einige Stimmen zusammengefasst werden. Wie das gelingt.

Zum Beitrag