Vorsicht vor Fingerabdruck

Vorsicht vor Fingerabdruck Claudia Knuth

erschienen in VDI Nachrichten Nr. 41, 2020, S. 32

Vorsicht vor Fingerabdruck

Will der Arbeitgeber die Arbeitszeit mithilfe eines Fingerprint-Systems erfassen, braucht er dafür die Einwilligung der betroffenen Mitarbeiter. Denn diese Art der Zeiterfassung benötigt biometrische Daten und ist grundsätzlich nicht „erforderlich“ im Sinne der DSGVO.