Teure Fehler bei der Fristsetzung zur Mangelbeseitigung

Teure Fehler bei der Fristsetzung zur Mangelbeseitigung Dr. Michael T. Stoll

erschienen in “Der Bauunternehmer” im September 2015

Das Bauen von Gebäuden ist Handwerk. In den Herstellungsprozess ist eine Vielzahl unterschiedlicher Handwerker eingebunden. Zugleich werden die Anforderungen an die Gebäude und damit an die Bauausführung immer komplexer.  Mängel sind vorprogrammiert, aber auch kein „Hals- und Beinbruch“.

Gastbeitrag unseres Partners Dr. Michael T. Stoll.

Zum vollständigen Artikel gelangen Sie hier: download