Auftragnehmer betritt "technisches Neuland": Leistung muss trotzdem funktionstauglich sein!