LUTZ | ABEL begleitet CMA CGM bei Neuausrichtung

LUTZ | ABEL begleitet CMA CGM bei Neuausrichtung

LUTZ | ABEL begleitet CMA CGM bei Neuausrichtung

Die CMA CGM Gruppe als eine der weltgrößten Container-Reedereien stellt sich in Deutschland durch die Integration des Agenturgeschäfts der MacAndrews Germany GmbH und der Containerships CSG GmbH sowie die Umstrukturierung des Sales Bereichs hin zu einer kundenzentrierten Struktur neu auf.
close

LUTZ | ABEL hat die CMA CGM Gruppe im Rahmen einer umfassenden Neuausrichtung mit jeweils einem Interessenausgleich zur Integration und zur Umstrukturierung sowie der arbeitsrechtlichen Umsetzung begleitet. Die gesellschaftsrechtliche Begleitung der Integration und der Entwurf der Mitarbeiter-Unterrichtungsschreiben erfolgte durch CMS.

Die CMA CGM Gruppe ist eine der größten Containerreedereien der Welt und unterhält auch in Deutschland mehrere Standorte. Durch die Integration des Agenturgeschäfts der konzernverbundenen MacAndrews Germany GmbH und der Containerships CSG GmbH sind neben Standortzusammenlegungen in Hamburg und München noch zwei weitere Standorte hinzugekommen. Die Gruppe möchte durch die Integration Synergieeffekte nutzen und das Agenturgeschäft künftig einheitlich betreuen. Durch die zusätzliche Neustrukturierung des Sales Bereichs soll eine stärkere Kundenzentrierung erreicht werden, um die führende Stellung im Weltmarkt weiter auszubauen.

Das Arbeitsrechts-Team von LUTZ | ABEL unter Führung von Dr. Henning Abraham begleitete für seine Dauermandantin die Verhandlungen über zwei Interessenausgleiche und die weitere arbeitsrechtliche Umsetzung.

Berater CMA CGM: LUTZ | ABEL Rechtsanwalts PartG mbB

Dr. Henning Abraham (Federführung), Christoph Valentin und Merle Techritz (alle Arbeitsrecht, Hamburg)

 

Berater Betriebsrat:

Dr. Daniel Weigert (Hamburg)